Kampf dem Zionistengesindel, das sich seit viel zu langer Zeit im Heiligen Land breit machen und denen nichts heilig ist.

Wo bleibt die Gerechtigkeit?  Mossad-mörderbanden marodieren mit falschen Pässen durch die Welt.
Darf das Zionistenpack das?
Elitepiraten überfallen internationale Schiffe in internationalen Gewässern. Vermummtes Soldatenpack schießt um sich, mindestens 9 Tote. Darf das Zionistenpack das?
Seit  mintestens 100 Jahren werden die seit jahrtausenden dort lebenden semitischen Ureinwohner Palästinas von gewalttätigen Zionisten ermordet, vertrieben, bombardiert, im Ghetto  (Gaza) gehalten, 1.500000 Millionen Menschen ! Im Warschauer Ghetto haben die Faschisten „nur“ 40-70000 isoliert. Das war schon schlimm, aber  40 mal soviele Menschen werden seit mindestens 3 Jahren drangsaliert, ermordet, Hab und Gut zerstört,Wasser entzogen etc.
Die zionisten haben anscheinend  von hitler und co gelernt.  Wenn diese neuen zionistischfaschistischen Banden, die den „Staat“ Israel beherrschen  wenigstens Juden wären, würden sie die 1o Gebote kennen und Moses Gesetzestafeln achten:  „Du sollst nicht morden.“  oder: „Du sollst nicht begehren deines nächsten Haus, Magt, Vieh oder alles was sein ist“. Das sind nur einige der Gottesgebote die thoratreuen Bewohnern dieser Welt  wichtig  sind.
Nicht aber diesem zionistenpack .  Manche nennen sie inzwischen eine kriminelle Vereinigung.
Was können wir Menschen also tun ? Israel und Israelische Produkte boykottieren!!!  Ratiofarm boykottieren!!!(zionistischer Hersteller) Amerikanische Produkte  boykottieren!!!  Selbst Joe Byden, Vicepräsident dieses Schurkenstaates sagt von sich, er sei zionist.  (Kann man alles googlen) oder mal bei facebook die massenmörder galerie anschauen.
SCALA MEISENHIRT
DAS FOLGENDE IST NICHT VON MIR,  ABER TROTZDEM GUT
ODER GERADE DESWEGEN
Verfasst von: urs1798 | 16/06/2010

Herren der Weltmeere?

Piraten in allerhöchster Alarmbereitschaft, sie bereiten sich auf  die nächsten Schiffe in Internationalen Gewässer vor. Das Meer färbt  sich rot...Piraten in allerhöchster Alarmbereitschaft, sie bereiten sich auf die nächsten Schiffe in Internationalen Gewässer vor. Das Meer färbt sich rot…die paar internationalen Hilfsschiffe werden wir auch noch kleinkriegen- und die Folgenden auch. Wir haben gewarnt.; „Wer nicht hören kann, muß fühlen.“ Die Nato schweigt und schweigt, der Sicherheitsrat schweigt, Amerika schweigt….“Israel hat der Welt den Krieg erklärt.“ Die Welt schweigt und schaut weiterhin zu . Es sind ja nur Palästinenser, Muslime eben…genau wie die aus dem Iran, dem Libanon, der Türkei… Satire?

Israel wieder in allerhöchster Alarmbereitschaft, ein libanesisches Schiff, die “ Naji el Ali“ könnte sich in internationalen Gewässern auf dem Weg nach Gaza befinden. Die“Herren der Weltmeere dehnen in ihren Drohungen ihr Hohheitsgebiet bis an den Suezkanal aus, sollte es ein iranisches Schiff wagen, in Ägypten anzudocken, um seine Hilfsgüter über den Landweg nach Gaza zu bringen . Die Propaganda läuft wieder auf Hochtouren, das iranische Rote Kreuz soll vom iranischen Geheimdienst  benutzt werden? Vielleicht spricht Israel aus eigener Erfahrung… Die Informationen sind verworren, bei Ynetnews gibt es Artikel, mit Vorsicht zu geniessen, Propaganda lügt. Und da die Zionisten schon so viel gelogen haben, was ist überhaupt noch wahr? Die Flotilla II  noch im Aufbau, aber die zionistische Regierung soll bereits die EU-Staaten bearbeiten, zu verhindern, dass weitere hilfsbereite Menschen sich auf den Weg machen, um anderen zu Eigenständigkeit und Freiheit zu verhelfen, zu einem menschenwürdigen Leben. Dies ist in Israels Augen ein Verbrechen? Ein Verbrechen ist, 1,5 Millionen Menschen einzusperren, und sie gerade so noch am Leben zu erhalten. Die 158 Tunneltoten gehen auch auf das Konto von Israel, Ägypten, Amerika und ( fast) der ganzen Welt, die immer noch tatenlos zusieht,  dabei Gelder, Equipment, Waffen liefert und die Hände in Unschuld wäscht. Wo bleibt die Verurteilung, wo der internationale Haftbefehl für die Verantwortlichen des Mavi Marmara Massakers, für die Ermordeten  in Gaza und der West Bank, dem Jordan Tal…? Und die Verteibung nicht zu vergessen, die 62 Jahre anhaltende Besatzung und das Rückkehrrecht?

Wo bleibt die ganz klare Ansage von den Regierungen an Israel, Finger weg von unseren Bürgern, Einhaltung von Völkerrecht, internationalem Seerecht und Humanität. Wo bleiben die Sanktionen, der Druck und die Isolation? Und jetzt könnte ich ganz erbährmlich fluchen, über das Schweigen, das Abwiegeln, dem Herunterspielen, dem Gras wachsen lassen, der Mittäterschaft.

Wahr ist wahrscheinlich, dass Israel die Blockade vom Gazastreifen bis zum „Sankt nimmerleins Tag“ aufrecht erhalten will. Mal ist Shalit der Grund, dann wieder die Hamas, dann der Jihad, und und und…und nicht zu vergessen, den Anspruch vor über 2000 Jahren und die Ideologie von Fanatikern!

Irgenwann ist Schluss.

Links werden eventuell ergänzt…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: